Infos
 
Infos
Home » Basis Modell / Standard Ausführung 
Holz

Das Holz aussen ( Rahmen und Verglasung ) wird unterschiedlichen Witterungen ausgesetzt wie z.B. Feuchtigkeit ( Regen ), niedrigen Temperaturen mit bis zu -30 grad ( Schnee, Eis ) und auch sehr hohen Temperaturen + 45grad ( Sommer, Meer ), trockener Luft usw. Und von der inneren Seite 15 – 25 grad und Feuchtigkeit 55 – 65 %. Die Wechselwirkung ist gross, sodass man das Fenster behandeln muss.

Die Kriterien nach dem man das Holz aussucht für die die Aussenseite der Fenster oder Türen sind viele.

Das Holz sollte der Zeit Stand halten, sich nicht krümmen, nicht auf starke Regenfälle und grosse Hitze reagieren und schliesslich und endlich sollten es sich ausreichend imprägnieren lassen um lang schön zu bleiben.


Es gibt drei grosse Holzarten / Holzfamilien die Ideal sind:

A- Familie der Mahagoni Holzarten: Meranti, Iroko, Niangon, Sipo, Sapelli, Okoume usw
B- Familie der Eiche Holzarten: Eiche, Asche, Kastanie usw



-- Meranti dark red
Ist das Holz, dass auf internationaler Ebene im Bereich Herstellung von Rahmen am meisten Nutzung findet.
Positive Merkmale: Ausgezeichnete Haltbarkeit, hervorragende Antikrümmung, sehr gute Empfänglichkeit für Behandlungen von Wasserlasuren, grosse Verfügbarkeit auf dem internationalem Markt.
Negative Merkmale: Neutrales aussehen zeichnet sich beim Lackieren dadurch aus, dass die Farben nicht gleichmässig sind und aufgrund der fast fehlenden Maserung.


-- Niangon
War das Holz, dass in den neunziger Jahren viel Verwendung auf dem griechischem Markt gefunden hat, lackiert mit Ölfarbe.
Positive Merkmale: Ausgezeichnete Haltbarkeit, hervorragende Anti -Krümmung, der Preis ist etwas niedriger als Meranti, durchschnittliche Maserung
Negative Merkmale: Da das Holz von Natur aus einen hohen Anteil an Öl aufzeigt ist die Lasur durchschnittlich das bedeutet, dass die Tür wesentlich mehr Pflege braucht. Da dieses Holz ( dreifach geleimt ) nicht häufig in Europa Anwendung findet ist es auch nicht leicht verfügbar was dazu führt, dass es teurer ist als Meranti.  


-- Eiche, Esche
Beide Holzarten sind von hervorragender Qualität und Strapazierfähigkeit.
Positive Merkmale: Hervorragende Haltbarkeit mit höchster mechanischer Festigkeit, sehr gute Anti-Krümmung in der dreifach geleimten Ausfertigung, sehr gute Empfänglichkeit auf Wasserlasuren, sieht ( rein objektiv ) sehr gut aus und ist auf dem internationalem Markt in grossem Ausmass verfügbar.
Negative Merkmale: beide Holzarten liegen preislich höher als Meranti.





Alle Holzarten die bei uns Verwendung finden, sind Massiv dreifach geleimt gemäss internationalem Standard CATAS, FSC, PEFC.


Für die Kästen und allgemein für alle grossen Flächen des Holzes wie z.B. Rahmen der Persianer und Aussentüren Typ Z empfehlen wir plywood typ exterior plywood ( contra plaque ). Der Ausdruck contra plaque hat nur was mit der technischen Aufbearbeitung des Holzes zu tun und nicht mit der Qualität und Art des massiv Holzes. Wir sprechen hier von einer französischen Technik namens exterior plywood marine mit vielen Lagen massiven Holzes Mahagoni Okoume die aufeinander geleimt werden, dadurch sind sie extrem strapazierfähig ( Regen, Meer ). Die massiven Holzplatten, werden entgegen der Maserungen geleimt. Der Grund weshalb wir diese Art Holz empfehlen ist, dass es nicht rissig wird.


Exterior plywood ist von den bekanntesten europäischen Instituten zertfiziert wie z.B. NF-CTBA Frankreich und ift-Rosenheim Deutschland.



 

 
Home  ::  Profil  ::  Produkte  ::  Infos  ::  Referenzen  ::  FAQs  ::  Interesse an einer Zusammenarbeit  ::  Site Map  ::  Kontakt
Copyright 2011 © SITRA GbR